Home

    

Einmaliges Pannorama - Mit dem Heiߟluftballon die Alpen Überqueren Ballonflug hoch in der Luft Heißluftballon kurz nach dem Start - Jungfernflug eines Heiߟluftballons

 

 

Alltagshektik, dröhnende Motoren, hastiges Drängen, Termine, all Dies können Sie bei uns vergessen. Fast lautlos schweben, sanft durch den Wind gelenkt und nicht wissend, wohin die Reise geht. Genießen Sie die Ruhe zwischen 150 und 1000 Metern Höhe, wo Sie die Welt aus einer anderen Perspektive sehen.

Gönnen Sie sich selbst dieses einmalige Erlebnis oder jedem, dem Sie ein ausgefallenes Geschenk machen möchten.

Ballonfahrten ganzjährig über dem Ruhrgebiet, Niederrhein, Sauerland, Münsterland und sicher auch in Ihrer Nähe, bei Ballonwetter. Wir sind ein durch den Bundesminister für Verkehr genehmigtes Luftfahrtunternehmen (D-NRW 222) mit Heißluftballone. Wir unterliegen als lizenziertes Unternehmen dem Luftfahrtbundesamt und der Bezirksregierung Münster.

Alle in unserem Unternehmen eingesetzen Piloten verfügen über reichlich Erfahrung, teilweise über 1000 Stunden im In- und Ausland und alle sind darüber hinaus lizenziert von Privat- und Firmengeländen zu starten (Eigentümergenehmigung vorausgesetzt).Piloten und das komplette Material werden jährlich von unabhängigen Sachverständigen überprüft.

Wir möchten, dass Sie eine angenehme und vor allem sichere Fahrt erleben

 

 

 

Ein kleiner Hinweis für unsere Passagiere - einfach mal durchlesen und darüber nachdenken
Guten Tag, hier spricht Ihr Kapitän! Jeder kennt sie, die Lautsprecher-Durchsagen im Flugzeug: Der Pilot meldet sich mit einem freundlichen „Guten Tag, hier spricht Ihr Kapitän!“, erläutert die Flugdetails und gibt bekannt, falls Wetterkapriolen oder andere Umstände Änderungen der Route erfordern. Nur ein Spaßvogel unter den Passagieren würde die Stewardess bitten, dem Piloten ein paar gute Ratschläge für den Flug auszurichten – schließlich verfügt der Kapitän über die Qualifikation, die Erfahrung und alle Informationen, die für seine verantwortungsvolle Aufgabe erforderlich sind.
Meteorologisches Fachwissen der Ballon-Piloten: Nicht anders verhält es sich bei Fahrten mit dem Heißluftballon: Unsere Piloten zeichnen sich sowohl durch ihre gründliche Ausbildung als auch durch eine langjährige Fahrpraxis am Himmel aus. Dank profunder meteorologischer Kenntnisse beurteilen sie zuverlässig, wann die Wetter-Bedingungen eine Ballonfahrt erlauben – und wann nicht. Selbst bei blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein können Faktoren wie zu viel bzw. zu wenig Wind in bestimmten Höhen oder Gewitterwarnungen im Umkreis von 45 Kilometern den Piloten zu der verantwortungsbewussten Entscheidung veranlassen, diesmal besser am Boden zu bleiben. Sollte ein anderer Ballon trotzdem abheben, liegt dies evtl. daran, dass sein Pilot „risikofreudiger“ ist, oder dass es sich um eine Ausbildungsfahrt ohne Passagiere handelt. Für uns gelten in jedem Fall die Devise „Safety first!“ und das Motto „Nicht zu starten, kann nie die falsche Entscheidung gewesen sein.“
Flugwetter-Informationen des Deutschen Wetterdienstes Genauso wie die Flugkapitäne der Airlines beurteilen unsere Piloten die Verhältnisse entlang der geplanten Route ausschließlich anhand der detaillierten Flugwetter-Hinweise des Deutschen Wetterdienstes. Diese stellen – im Gegensatz zu Wetter-Websites und Handy-Apps – die einzige rechtsverbindliche Wetterberatung für die Luftfahrt dar. Auf dieser zuverlässigen Informationsgrundlage sowie auf Basis ihres Fachwissens und ihrer Erfahrung sorgen unsere Piloten für die größtmögliche Sicherheit der Passagiere – damit auch Ihre Ballonfahrt im besten Sinne zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Kontakt

Eric Baltussen
ericbaltussen@aol.com
02365-9743353
alternativ: 02365-508785
0171-3138353

Korthauser Heide 97
45770 Marl
(Ballonstartplatz)

Über Uns

Tipp
Sonnenaufgangsfahrt

Den Tag richtig beginnen

mehr...

Ablauf Ballonfahrt

Wollten Sie schon immer wissen wie eine Ballonfahrt abläuft?

Hier erfahren sie mehr

Unsere Startplätze